Bau einer TT-Heimanlage im Kundenauftrag

Modellbahn-Bertram
2021-03-18 17:28:00
Bau einer TT-Heimanlage im Kundenauftrag - Bau einer TT-Heimanlage im Kundenauftrag

Nach einer Vorlage eines Gleisplanbuches fertigen wir für unseren Kunden diese TT - Heimanlage.

Ergänzend haben wir einen Schattenbahnhof der über  2 Gleiswendel erreicht wird hinzugefügt. Auch der obere Bahnhof mit angrenzendem Industriegebiet entstammt unserer Planung.

Nach einer Vorlage eines Gleisplanbuches fertigen wir für unseren Kunden diese TT - Heimanlage.
Ergänzend haben wir einen Schattenbahnhof der über  2 Gleiswendel erreicht wird hinzugefügt. Auch der obere Bahnhof mit angrenzendem Industriegebiet entstammt unserer Planung.

Die Anlage wird in Kompakt-Bauform in Rahmenbauweise erstellt.

  • Die Maße der Anlage:  2,40 m x 1,10 m
  • Gleismaterial: Tillig Modellgleis mit Styrostone Bettung
  • Steuerung: ESU Ecos Digitalzentral

Bauzustand vom 30.06.2017

Die Gleisbauer haben Ihre Arbeit abgeschlossen und die Probefahrten konnen beginnen.

Die Digitalzentrale ECOS von ESU wird nun so konfiguriert, das eine schneller Zugriff auf die Weichenstraßen gegeben ist, somt kann der Nutzer nachher schnell und übersichtlich seine 3 Bahnhöfe überwachen und steuern.

Als nächstes werden die Bahnsteige gebaut und die Brücke die den Bahnhofsbereich überspannt noch mit einem Mittelpfeiler komplettiert.

Dann werden die Signal installiert und dann geht´s zum Landschaftsbau.

Baustand 20.07.2017

die Holzarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen und so hat die Anlage Ihre Umrandung mit dem Schiebefach für die Digitalzentrale bekommen

alle Probefahrten wurden absolviert und es kann mit dem Geländebau losgehen....

Baustand 04.08.2017

die Landschaft entsteht.....

Baustand 12.08.2017

Die Landschaft wächst und wächst.

Die Brückenkonstruktion über das Bahnhofsvorfeld wurde um eine Straßenbrücke ergänzt und gealtert.
Die große Felswand am linken Anlagenteil ist nun nach mehreren Farbschichten zu unserer Zufriedenheit coloriert und konnte begrünt werden.

Bei dem Fabrikgelände wurden die Straßen und Gleiseinfassungen sowie die Landschaftsanschlüsse fertiggestellt.
Auch am Bahnhof konnte der Güterschuppen und die Abstellgleise aufgestellt werden.

Abschließend wurden noch Schotterarbeiten im Bahsteigbereich fertiggestellt.

Nun ist die Anlage fertig und kann an den Kunden ausgeliefert werden.


News